home

Tatortreinigung in Berlin – nicht nur zur Geruchsneutralisation

Bei jeder Immobilie, sei es Alt- oder Neubau, fallen regelmäßige Reparatur- und Wartungsarbeiten an, deren Durchführung notwendig ist, da ansonsten die Gebäude verfallen, was zu einer allgemeinen Wertminderung des Objektes führt und, falls es sich um vermietetes Objekte handelt, zu möglichen Mietminderungen. Für Reparaturen, die einen großen Aufwand darstellen und entsprechend ausgebildete Facharbeiter benötigen, müssen in der Regele alleine aus versicherungstechnischen Gründen spezialisierte Firmen die erforderlichen Arbeiten verrichten. Dies fängt bei dem Austausch von Heizkörpern an, geht über Arbeiten am Dach über hochspezialisierte Bereiche, zum Beispiel Tatortreiniger, deren Fachgebiet ist, Zimmer und Wohnungen, in denen über längere Zeiträume Leichen lagen, zu säubern, zu desinfizieren und wieder bewohnbar zu machen. Die Tatortreinigung wird in vielen größeren Städten angeboten, zum Beispiel gibt es Tatortreinigung in Berlin sowie in München, und viele dieser Firmen bieten auch einen überregionalen Service an.

Für kleinere Arbeiten, etwa Entrümplungen, dass Austauschen einer Glühbirne im Hausflur, regelmäßiges zurückschneiden von Grünwuchs, das Fegen des Bürgersteiges etc., empfiehlt es sich, einen Gebäudeservice zu engagieren. Das Angebot ist umfangreich, die Kosten variieren, viele größere Firmen bieten zum Beispiel nur die Sauberhaltung des Objektes an, andere wiederum bieten ein Komplettpaket an inklusive Hausmeisterarbeiten. Es empfiehlt sich, zu überlegen, welche Vorstellungen man hat und anschließend ausführliche Informationen einzuholen.